REVIEW: benecos Zahncreme Minze

In meiner Vegan Box August habe ich die benecos Zahncreme Minze zugeschickt bekommen, die ich in den letzten Wochen getestet habe. Hier kommt mein Fazit, das zur Abwechslung mal echt kurz ausgefallen ist ;D

 

Produktinfo

Die vegane Zahncreme mit Minzgeschmack von benecos, einer tierversuchsfreien Naturkosmetik-Marke, ist flouridfrei und enthält Aloe Vera. Sie ist weiß/cremefarben und riecht nur sehr mild nach Minze. Die 75 ml Tube kostet 2,99 €.

Inhaltsstoffe: Glyzerin, natürliches Alpenquellwasser, Kieselsäure, Aloe Vera Saft, Kokostenside, Xanthan, Titaniumdioxid, Pfefferminzöl, Natriumbenzoat, Dehydracetsäure, Steviaextrakt, Carrageen, Natriumbenzoat, Zitronensäure, natürliche ätherische Öle

 

Benecos-closeup

Benecos-closeup2

 

Anwendung

Diese Zahncreme hat eine Konsistenz wie jede andere. Allerdings schäumt sie nicht sehr stark auf, was zunächst einmal etwas gewöhnungsbedürftig ist. Zudem schmeckt sie beim Putzen absolut nicht nach Minze, genauer gesagt nach gar nichts. Der saubere Frische-Effekt nach dem Putzen bleibt also aus. Zwar entfernt sie Zahnbelag ganz gut, jedoch fühlt sich das Zähneputzen ohne den „Frischekick“ an, als hätte man nur Wasser benutzt.

 

Fazit

Für mich ist die benecos Zahncreme leider ein Flop. Zwar finde ich gut, dass es sich hierbei um ein veganes Produkt einer tierversuchsfreien Marke handelt und der Preis nicht allzu hoch ist, jedoch fehlt mir nach der Benutzung das wohltuende Frischegefühl.

Ich habe sie nicht sehr gerne benutzt und werde sie auch nicht weiter aufbrauchen. In meiner Vegan Box Dezember habe ich eine neue Zahnpasta zugeschickt bekommen, die ich jetzt ausprobieren werde. Mal sehen, wie die so ist ;D

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn ihr nichts mehr von akis-wonderland-logo-black verpassen wollt,

folgt mir auf WordPress oder meinen sozialen Netzwerken:

Facebook: https://www.facebook.com/akiswonderland

Instagram: akis_wonderland

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Advertisements

Ein Gedanke zu “REVIEW: benecos Zahncreme Minze

  1. Hallo, netter Beitrag! Dadurch das die Zahnpasta keine Schäumungsmittel enthält hat, fehlt nicht nur der frischeeffekt sondern auch das sauberkeitsgefühl! Ich würde von solchen Zahnpastas abraten. Zudem enthält sich kein Fluorid. Ein großes Thema, über was viele sich streiten und als Gift ansehen! Fluoridierte Zahnpasta schützt die Zähne immer noch am Besten vor Kariesangriffen!
    Liebe Grüsse Alexandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s