Vegan Box Dezember 2015

Meine Vegan Box Dezember ist da :) Hier gibt’s die Infos zu den einzelnen Produkten

 

Meine Dezember Box

Dez-alle-produkte

Das ist der Inhalt aus der Dezember Box Classic, also der kleinen Vegan Box. Die Produkte haben einen Gesamtwert von 23,10 €.

 

Shampoo-und-chia

Als erstes gab es ein Anti-Schuppen-Shampoo mit Weizenkeimöl von WELEDA. Schuppen habe ich zwar nicht, aber das Shampoo wird wahrscheinlich trotzdem ganz gut sein. Die Reisegröße kostet im Vegan Box Online Shop 1,19 €. Das Shampoo ist natürlich tierversuchsfrei.

Eine nette Idee ist meiner Meinung nach der Chia Shot von DAVERT für 0,39 €. Perfekt um meinen Frühstücksbrei aufzupeppen. Chiasamen sind reich an Ballaststoffen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren.

 

Zahnpasta

Als zweites Pflegeprodukt in dieser Box gab es eine Zahnpasta von SANTE im Wert von 5,95 €. Aktuell benutze ich die Zahnpasta aus einer älteren Vegan Box von Benecos. Daher werde ich diese hier erst testen, wenn die andere aufgebraucht ist. Die Zahnpasta ohne Flourid ist natürlich tierversuchsfrei und soll angeblich durch das darin enthaltene B12, das vom Organismus über die Mundschleimhäute aufgenommen wird, einen B12-Mangel reduzieren oder sogar ausgleichen. Klingt zwar ganz interessant, jedoch ist das verwendete Cyanocobalamin eine Form des B12, das von unserem Körper nur sehr schlecht aufgenommen werden kann. Hochwertiger ist das Methylcobalamin, das vom Körper mit am Besten aufgenommen und verarbeitet wird. Also netter Versuch, SANTE ;D

 

Wakame-flakes

Was höchstwahrscheinlich nicht meinem Geschmack entspricht, sind die dunkelgrün bis schwarzen Bio-Wakame-Flocken, also Algen, von KULAU. Sie riechen durch die Packung hindurch schon nicht sehr ansprechend. Man soll sie waschen und 15 Minuten in Wasser einweichen. „Ideal als Wakame-Salat mit Sesam, Zitrone und frischem Chilli.“ Auch wenn die Algen viele Mineralstoffe, Vtamine und Spurenelemente enthalten – mein Fall sind sie nicht. 25 g der Sea Veggies kosten schlappe 3,99 €!

 

Dessert

Definitiv eher nach meinem Geschmack ist das fettarme Soja Dessert Vanille von PROVAMEL für 2,29 €. Ich kenne das Dessert schon und finde es besonders lecker! In der Packung enthalten sind 4 kleine Becher à 125 g. Man kann zum Beispiel sehr gut Vanillesoße in einem Obstsalat durch einen Becher hiervon ersetzen aber auch pur ist dieser Pudding der Hammer.

 

Mango-crunch

Als nächstes gab es in meiner Vegan Box knusprige Mango Chips in Rohkostqualität von VITA SNACK. Die Mangostreifen sind frei von Konservierungsmitteln, Zucker, etc., dazu reich an löslichen Ballaststoffen und eine Quelle von natürlichen Antioxidantien. Die 25 g Packung hat einen Wert von 2,60 €. Während ich diesen Beitrag schreibe, probiere ich gerade die Mangostreifen. Geschmacklich finde ich sie gut, so wie eben auch andere getrocknete Mangos, jedoch finde ich sie viel zu hart. An den spitz zulaufenden Randstücken kann man sich echt die Zähne ausbeißen :D

 

Chocolate

Sehr interessant fand ich die Trinkschokolade am Stiel in Form einer Kakaobohne von COPPENEUR. Diesen Stiel stellt man in eine Tasse, fügt heiße (Pflanzen-)Milch hinzu, bis die Schokolade bedeckt ist und lässt sie kurz anschmelzen. Anschließend 2 – 3 Minuten umrühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat, bei Bedarf noch mehr Milch (je nach gewünschte Schoko-Intensität) hinzugeben. Die Schokolade besteht lediglich aus Kakaomasse, Rohrzucker und Kakaobutter. Diese Leckerei kostet 2,70 €.

 

Chai

Ganz in Ordnung fand ich den Vanille Chai von PUKKA. Die koffeinfreie Mischung aus Zimt, Vanille, Ingwer und weiteren Zutaten klang und roch zunächst einmal sehr vielversprechend, hat mir jedoch beim Trinken nicht so zugesagt, wie erwartet. Wer auf herb-würzige Tees steht, wird daran jedoch gefallen finden. Der Bio-Fairtrade-Tee kostet 3,99 € für 20 Beutel.

 

Kochheft

Zum Schluss gab es noch ein kleines gratis Kochheft mit Rezepten für zum Beispiel Brownies, Kokos-Chia mit Mangomark, Tempeh-Schaschlik, Linsenbraten und Zucchini-Cremesuppe. Ingesamt sind 8 Menüs mit je einer Vor-/ Haupt-/ und Nachspeise aufgelistet.

 

Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht von der Box, da ich nicht alle Produkte wirklich toll fand, aber auch mit wenigstens einem weihnachtlichen Produkt gerechnet hätte. Auf der Vegan Box Homepage wird momentan groß mit Weihnachtssüßigkeiten geworben und in der Dezember Box hätte ich mir zumindest eine kleine Weihnachtsleckerei gewünscht.

Ich habe die Vegan Box nun auch abbestellt. Nicht weil ich keinen Schoko-Weihnachtsmann bekommen habe, sondern einfach weil fast immer 2 – 3 Produkte dabei waren, die mir nicht zusagten und teilweise auch noch lange bei mir herumstehen. Oft denke ich auch, dass die Produkte ganz gut sind und schreibe, dass ich mich auf sie freue und dann sind sie beim Probieren doch nicht mein Fall :D Die Idee der Box ist ganz gut und ich habe mich auch immer sehr gefreut, aber das Geld, das ich für das Abo ausgebe, investiere ich dann lieber in Produkte, die ich gezielt kaufe und weiß, dass sie mir gefallen ;)

Interessiert euch der Inhalt meiner letzten Vegan Boxen? Dann schaut mal hier rein:

Vegan Box September

Vegan Box Oktober

Vegan Box November

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

akis-wonderland-logo-black schon abboniert?

Facebook: https://www.facebook.com/akiswonderland

Instagram: akis_wonderland

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Quellen:

http://www.vitaminb12.de/formen/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Advertisements

4 Gedanken zu “Vegan Box Dezember 2015

  1. Hey :)

    ich hab die Box auch bekommen und war ebenfalls ein bisschen schockiert von den Algen. Hab schon überlegt, sie in Smoothies zu schummeln ..
    Hast du den Tee mal mit Milch probiert? Ich bedecke bei Chai Tee immer nur den Beutel gerade so mit kochendem Wasser und fülle den Rest mit heißer Milch auf. Schmeckt mir persönlich besser, als nur mit Wasser aufgegossen :)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s