Vegane Zucchini-Bohnen-Baguettes

Neulich gab es bei mir spontan kreierte Zucchini-Schiffchen mit einer Bohnenfüllung und überbackenem veganen Käse. Hier ist das Rezept dazu.

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini (hier 416 g)
  • 1 Dose Kidneybohnen (255 g Abtropfgewicht)
  • 1 TL Grüne Thai Currypaste würzig-zitronig (erhältlich im Rewe)
  • 50 g veganer Schmelzkäse (z. B. von Wilmersburger)

 

Zubereitung

Die Zucchini in der Mitte längs durchschneiden und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Das Innere der Zucchini aufbewahren, da es für die Füllung benötigt wird. Anschließend eine Dose Bohnen abtropfen lassen und mit einer Gabel zerkleinern, bis eine geschmeidige Masse daraus entsteht. Dann das Zucchini-Innere dazugeben und bei Bedarf dies auch mit der Gabel zerkleinern. Für die Würze einen Teelöffel grüne Currypaste, Paprikapulver und Knoblauchpulver dazugeben. Nun die ausgehöhlten Zucchini mit der soeben gefertigten Masse befüllen. Die „Zucchini-Bohnen-Baguettes“ mit veganem Schmelzkäse bestreuen und für etwa 15 – 20 Minuten (je nach gewünschter Bissfestigkeit der Zucchini) bei 180 °C im vorgeheizten Ofen lassen.

Guten Appetit!

Zucchini-Baguettes

Gesamte Nährwertangaben für 4 Zucchini-Baguettes:

510 kcal / 60 g Kohlenhydrate / 24 g Protein / 15,5 g Fett

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

akis-wonderland-logo-black findet ihr auch hier:

Facebook: https://www.facebook.com/akiswonderland

Instagram: akis_wonderland

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Vegane Zucchini-Bohnen-Baguettes

  1. Pingback: Meine Ernährung |

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s