REVIEW: Luvos Heilerde imutox

Neulich habe ich die Luvos Heilerde in meiner Vegan Box zugeschickt bekommen und war sehr gespannt darauf das Produkt zu testen.

Das verspricht der Hersteller

Laut Hersteller dient das Produkt nämlich zur Unterstützung des Organismus bei der Körperentgiftung, Darmsanierung, Entschlackung sowie Entlastung der Leber und Niere durch Bindung von Schadstoffen und Umweltgiften aus der Nahrung. Wie von einem Schwamm aufgesaugt, werden die schädlichen Stoffe wie zum Beispiel Schwermetalle, Weichmacher und Toxine wie Bakterien- und Schimmelpilzgifte gebunden und über die Verdauung ausgeschieden.

Die Packung kostet 6,99 € und enthält 20 Portionsbeutel à 6,5 g graufarbenen Granulats, das unzerkaut mit viel Flüssigkeit heruntergeschluckt wird.

 

heilerde-nah

 

Meine Erfahrung

Da 1 – 2 Portionsbeutel Heilerde-Granulat als empfohlene Tagesdosis angegeben sind, entschloss ich mich zunächst daraus eine 20-tägige Detox-Kur mit je einem Beutel pro Tag daraus zu machen. Am Anfang war es sehr befremdlich die feinen Steinchen runterzuschlucken. Es fühlte sich sehr komisch an. Ab dem dritten Tag habe ich auch nicht mehr alles auf einmal herunter gekippt, sondern in kleinen Etappen, da dies deutlich angenehmer ist.

Ich habe mich vorher schon stets über Detox informiert, auch ab und zu Detox-Tee getrunken und dachte zu wissen, was auf mich zukommt. Daher war ich überrascht, als nach 6 Tagen Einnahme noch keiner der erwarteten Effekte auftrat. Ich hatte nämlich mit Veränderungen bezüglich der Verdauung und schlechterer Haut gerechnet (Schadstoffe werden vor allem auch über die Haut ausgeschieden; Pickel sind also quasi vorprogrammiert). Dazu muss ich sagen, dass ich an sehr starker Akne leide und meine Haut kaum gute Tage hat ^^“ Aber noch auffallend schlechter wurde es nicht. Daher entschied ich mich am sechsten Tag die Dosis zu erhöhen und nahm von dort an zwei Beutel pro Tag von dem Granulat ein.

 

heillerde-totale

 

In den nächsten Tagen fiel mir lediglich auf, dass ich öfter zur Toilette musste. Das ist bei Detox normal. Das legte sich auch nach wenigen Tagen wieder. Meine Pickel vermehrten sich auch irgendwann, was dann aber eher mit meinen Hormonen zusammen hing.

 

Mein Fazit

Insgesamt sind mir keine anderen Effekte des Granulats als die oben gennannten aufgefallen. Ich habe mich nicht sonderlich fitter oder leichter gefühlt. Auch an Gewicht habe ich nichts verloren, was bei einigen Personen, die eine Detox-Kur machen, durchaus der Fall ist. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich seit neun Monaten vegan und generell seit längerer Zeit sehr gesund esse. Vielleicht habe ich deshalb von der Entgiftung nicht viel mitbekommen oder einfach zu viel vom Produkt erwartet.

Ich habe auch oft genug gelesen, dass Detox Blödsinn sein soll und der Körper auch ohne solche Tees, Pulver, Granulat etc. entgiften kann. Auf der anderen Seite gibt es genug Leute, die auf die Wirkung solcher Produkte schwören und von Gewichtsreduktion etc. berichten.

Für mich persönlich hat diese Detox Geschichte also nicht viel gebracht. Ich bin aber nicht abgeneigt es noch mit anderen Produkten wie Tees auszuprobieren.

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

akis-wonderland-logo-black findet ihr auch hier:

Facebook: https://www.facebook.com/akiswonderland

Instagram: akis_wonderland

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Advertisements

4 Gedanken zu “REVIEW: Luvos Heilerde imutox

  1. Oh da gibt’s Granulat? Habe mal die Heilerde ausprobiert, die in Pukverform kommt….neben Knirschenden Zähnen hatte es leider auch keinen Effekt. Aber da ist jeder Körper anders. Tees sind mir da lieber, ob die aber wirken…da scheiden sich ja die Geister. Bin aber gespannt auf weitere Tests von dir 😃

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s